Schmid Transport und Spedition GmbH
 

Berufsbild:

Kaufmann (m/w) für Spedition und Logistikdienstleistung

Was macht man in
diesem Beruf?

 

Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung sind für die Organisation des Güterverkehrs, den Umschlag von Waren, deren Lagerung und weitreichende logistische Dienstleistungen zuständig. Um einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen, suchen sie geeignete Fahrstecken und Transportmittel aus und erarbeiten Terminpläne. Sie beraten und betreuen Kunden in Fragen der Verpackung, arbeiten Angebote aus, bereiten Verträge vor und kümmern sich um den Versicherungsschutz.

Worauf kommt
es an?

 

/// Flexibilität
/// Durchsetzungsvermögen
/// Verhandlungsgeschick
/// logisches Denken
/// Mathe-Kenntnisse
/// Kontaktbereitschaft
/// EDV-Kenntnisse
/// Sprachkenntnisse

Ausbildungsdauer:

 

3 Jahre (Lehrzeitverkürzung möglich)

Ausbildungsbereiche:

 

Güterversand und Transport, internationale Spedition und logistische Dienstleistungen, kombinierter Verkehr, Schienenverkehr, Luft- und Seefracht

Ausbildungsort:

 

Betrieb und Berufsschule (wöchentlich einzelne Tage)

Empfohlener Schulabschluss:

 

mittlere Reife

Weiterbildung?

 

/// Verkehrsfachwirt (m/w)
/// Bachelor of Arts - BWL
/// Master of Business Administration MBA
/// Betriebswirt